Der nächste Eurosatory-Markt findet vom 8. Bis 12. Juni 2020 statt. Informieren Sie sich/ Informiert euch auf dieser Website über aktuelle Pressemitteilungen, die sich mit dem bevorstehenden Waffenmarkt 2020 beschäftigen!

Unsere Pressemitteilungen finden Sie/ findet ihr hier: unser Pressedossier, (https://stopfuellingwar.org/images/press/Press-pack-English.pdf) die bebilderten und informativen Postkarten von 2016 und 2018, Fotos und eine Broschüre zum Herunterladen: "Who profits at Eurosatory?", die die War Resisters International in Zusammenarbeit mit Stop Fuelling War und Agir pour la Paix herausgegeben haben. Sie enthält alle notwendigen Informationen über den Eurosatory-Waffenmarkt, unseren Blick auf die Waffenexporte Frankreichs und die Darstellung von Alternativen zur Militarisierung.

Wenn Sie/ihr zu einem Vertreter von Stop Fuelling War Kontakt aufnehmen wollen/ wollt, wenden Sie sich/ wendet euch bitte an Holly Spencer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir haben auch Kontakte zum Mouvement de la Paix, zum European Network on Arms Trade (ENAAT), religiösen und anderen Gruppen, außerdem zu einem weitgespannten Netz von Forschung und Kampagnen von NGOs in ganz Europa. Wenn ihr mit ihnen Kontakt aufnehmen wollt, benachrichtigt bitte Holly.

Es folgt ein Link zu einem Interview mit Holly Spencer im Radio France International zur Zeit des Eurosatory-Waffenmarktes 2018: https://soundcloud.com/radiofranceinternationale/live-on-live-stop-fuelling-war-campaign-holly-spencer